Grandioses Grün vom Artist of the Day

FÉLIX VALLOTTON (1865-1925) Heute hätte dieser Schweizer Maler, dessen flächig aufgetragene Grüntöne – sehr gerne auch im Kontrast zu prallem Rot oder Violett – ich schon immer sehr geliebt habe, Geburtstag. Offen gestanden hielt ich ihn wegen der Akzentschreibung seines Vornamens lange für einen der französischen Postimpressionisten. Bis ich ihn in jedem 2. Schweizer Museum entdeckte: so z. B. in diesem Jahr in der „Nabis „-Ausstellung „vivre notre temps“ in der Kunsthalle Bern seinen „Blick auf Honfleur“ von 1910. Die „Liegende mit Spielkarten“ aus dem Jahre 1914 sah ich ebenfalls in diesem Jahr im Von Der Heydt-Museum Wuppertal .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s