ART and Nature

Was würde besser zur gestrigen Neumondnacht passen als Heinz Macks Acrylgemälde „Caelum Stellatum“ von 2000, auf dem die verschiedenen Mondphasen zu sehen sind? Ich sah es in der derzeitigen Ausstellung im Düsseldorfer Kunstpalast.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s