I love sculptures in the church

St. Jürgen, Grube, Ostholstein. Die Kirche wurde 1232 zum ersten Mal erwähnt, die Holzskulpturen von Stephan Guber, die wie normale Gläubige in der Kirche sitzen und stehen, sind noch neu. Eine wundervolle Idee, das Kircheninnere als Kunstplatz zu nutzen. Vor allem, wenn man durch das melodische, altmodische Glockengeläut in diesen hübschen alten Bau gelockt wird, der verträumt am Rand des Dorfes liegt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s