What I loved most on the last day of the exhibition „Max Beckmann. weiblich – männlich“ @ Hamburger Kunsthalle

Kuss und Umarmung in der Kunst (part 217)/(part 218) by Max Beckmann  –  mindestens 7 Paarkonstellationen in den Bildern der Ausstellung zeigen, wie wichtig das Prinzip „männlich  –  weiblich“ Max Beckmann war, darunter 2 eindrucksvolle Versionen von Kuss und Umarmung: „Vampir“ von 1947/48 und „Odysseus und Kalypso“ von 1943.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s