3 Artists of the Day: Postimpressionisten

alle 3 eint die Zuordnungsmöglichkeit zum Postimpressionismus, auch wenn der Franzose unter ihnen sich im Laufe seines Lebens von seinem Freund und Atelierteilhaber Gauguin hin zum Stil Monets entwickelte, und der Deutsche mit dem 150. Geburtstag und der Norweger auch symbolistische bzw. ganz eigene, unvergleichliche Anklänge zeigen: es sind HENRY MORET (1856-1913, „Blick mit Bucht auf Segelboot“, gesehen 2021 im Museum Barberini in Potsdam) EDWARD MUNCH (1863-1944, „Sternennacht“, gesehen im Von Der Heydt-Museum Wuppertal vor 1 oder 2 Jahren) und HEINRICH VOGELER (1872-1942, „am Teich“, gesehen im Oktober in der Kunsthalle Bielefeld ). Die wundervollen Radierungen „der Kuss“ von MUNCH und die der Harfinistin von Vogeler habe ich noch dazugefügt, weil ich sie so liebe❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s