3 Artists of the Day: RENÉ MAGRITTE. KARL HUBBUCH. PETER BRÜNING


3 Künstler hätten heute Geburtstag: der berühmteste und zugleich älteste ist der belgische Surrealist RENÉ MAGRITTE (1889-1967), dessen Laternen mich schon immer fasziniert haben, konkret habe ich sie im Werk „Empire de la lumière“ von 1953 in Venedig 2019 im Peggy Guggenheim Museum gesehen, aber auch die andere Version im „verzauberten Landgut“ von 1953/54 in diesem Jahr in der Kunsthalle Würth – wo auch die Scheveningen-Zeichnung vom ebenfalls am 21.11.geborenen Karlsruher Künstler KARL HUBBUCH (1891-1979) hing. Der abstrakte Maler PETER BRÜNING (1929-1970) fiel mir im Von Der Heydt-Museum Wuppertal auf: „Komposition“ von 1961.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s