Mysterious Beauty/Artist of the Day: AUGUSTO GIACOMETTI

nodaywithoutfinearts
9 June 22
Heute vor 75 Jahren starb AUGUSTO GIACOMETTI – mit seinen farbenfrohen, symbolistischen, etwas rätselhaften Bildern mir der liebste des Schweizer Künstlertrios Giacometti (sein Bruder Giovanni als Maler und sein viel berühmterer Neffe Alberto). Ich sah seine Bilder „die Nacht“ von 1903, „Adam und Eva“ von 1907, „Kreisen der Planeten“ von 1907, und „Phaeton im Zeichen des Skorpions“ von 1911 alle zu verschiedenen Zeiten im Kunsthaus Zürich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s