ARTIST OF THE DAY: FERNAND LÉGER

bleu blanc rouge – die französischen Nationalfarben und ein Hauch beige im Bild „village“ (1914) des französischen Allroundkünstlers (außer Maler und Grafiker war er auch Bildhauer und Filmregisseur) FERNAND LÉGER, der heute Geburtstag hätte (1881-1985) – fotografiert 2020 im Sprengelmuseum, Hannover. Seine Entwicklung über den Kubismus zu immer stärkerer Abstraktion bei gleichbleibenden figurativen Titeln zeigen auch die im Städelmuseum, Frankfurt im gleichen Jahr fotografierten „Fischer“ (von 1921, sogar mit Daily Dog in Fine öArts) und das bereits im Jahr 2017 im Kölner Museum Ludwig vom mir gesehene Bild von 1942, das den Titel „plongeurs“ (Taucher) trägt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s