Similar but not the same @MKK Dortmund

Da stehe ich zwischen 2 Gemälden, die miteinander in den Dialog treten: rechts im goldfarbenen Rahmen die „Trollhättanfälle“ von 1835, gemalt vom Romantiker Andreas Achenbach, links die moderne Version des gleichen Sujets vom zeitgenössischen Künstler Mathias Schubert (2021) – interessant aufgehängt im Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s