Au clair de la lune (18)/ART and ARCHITECTURE

2 Blicke auf Lübeck: wunderschön, die Lübecker Flusspartie im „Mondschein“, 1870 vom Spezialisten für Mondscheingemälde LOUIS DOUZETTE (1834 – 1924), außerdem das Innere des Lübecker Doms, 1912 gemalt vom Lübecker, später Dresdener Impressionisten GOTTHARDT KUEHL (1851-1915). Die Gemälde befinden sich übrigens nicht in Lübecker Museen, sondern alle beide im Prinzenpalais in Oldenburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s