Moving movable Art (13)

Günther Uecker, Lichtuhr von 1960, beeindruckendes, bewegliches Kunstwerk aus der kinetischen Kunst, das ich im September in der Kunsthalle zu Kiel sah, einen Tag, nachdem ich einen noch typischeren Uecker (Wind von 2008) in der Kunsthalle St. Annen in Lübeck bewundert hatte – vor allem wegen des Kontrasts von Ueckers Modernität zum mittelalterlichen Kloster-Ambiente von St. Annen.

3 Gedanken zu “Moving movable Art (13)

    1. Ja es ist wirklich „movable“ und einfach moving- bewegend schön. Ich setze nochmal d. Text der Kieler Kunsthalle dazu. Der beschreibt auch die Bewegung. Ja, ich bin froh, dass ich im September zweimal d. Woche geschätzt in Museen war. Und bis zum letzten Sonntag eigene und andere Kunst in unserer Dortmunder Kunsthalle am Phönixsee verkauft habe. Du bist doch in Griechenland? 2019 war ich i. Oktober in Athen und Thessaloniki. 8 Athener Museen mit wachsender Faszination betrachtet und 2 i. Thessaloniki. War soooo toll. Hoffentlich bald wieder in 2021. Schöne Festtage dir trotz allem…🌲⭐❣ Y.

      Gefällt 1 Person

      1. Danke, Yvonne, ich hab es gelesen. Leider sind die Galerien jetzt ja schon lange zu – erst wars der Frühlings-Shutdown, dann der Wintershutdown, und dazwischen gabs auch eine Menge Beschränkungen, dazu auch unser Sommeraufenthalt in der Mani. So habe ich leider schon eine lange erzwungene Abstinenz von unseren tatsächlich sehr interessanten Museen und Galerien und bin regelrecht ausgehungert. Es ist zum Weinen und auch nicht zu verstehen, denn in solchen Räumen gibt es wahrlich kein Menschengedrängel, außer vielleicht bei der Vernissage. Eine schwere Zeit für Künstler, Galeristen und natürlich für sehr viele andere Menschen.
        Dir eine schöne Zeit! Gerda

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s