Animals in ART (32)-(37) Ziegen und Schafe in Oldenburger Museen

die sehr unterschiedliche Darstellung von solch netten Tieren wie Ziegen und Schafe in der Kunst im Oldenburger Prinzenpalais (und nachgeliefert im Oldenburger Schloss): Schaffamilie von Friedrich Otto Gebler (1890), Hirtenknabe, Schafe und Ziegenbock von Franz von Lenbach (1860), die sich kratzende Ziege von Rudolf Alexander Agricola (1953) und Ziege (und Kaninchen) von Fritz Mackensen (1895) und aus dem Oldenburger Schloss die älteren Meister aus dem 17. und 18./19. Jahrhundert: der Niederländer Lambert Doomer und Ludwig Wilhelm Strack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s