Jahreszeiten in der Kunst (14)/(15)

Camille Pissaro, Herbstmorgen (1892) und Charles-François Daubigny, Obstgarten im Herbst (1855/60) – man sieht wie die Strömung des Impressionismus in etwas mehr als 30 Jahren die Malerei revolutionierte. Zur Zeit unter den „Stars der Sammlung“ des von der Heydt-Museums Wuppertal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s