Sensational Seascapes (16)

Es ist der 20. Juli, da fällt einem das Jahr 1944 ein. Edward Hopper malte zu der Zeit an seinem Seestück „The Martha McKeen of Wellfleet“ mit für den Betrachter wundervoll bewegten Wellen, die allerdings bei Hopper manchmal auch interpretiert werden können als Warnung vor den stürmischen politischen Zeiten des 2. Weltkriegs (vgl. Ground Swell von 1939), zur Zeit noch in der Hopper Ausstellung @ Fondation Beyeler, Riehen bei Basel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s