ART quotation (136) on Auguste Rodin as a young man and his teacher Lecoq

Schließlich ermutigte Lecoq (Rodins Lehrer in der Petite Ecole) die Künstler mit seiner modernen Methode dazu, die Dinge nicht so zu zeichnen, wie diese vor ihnen erschienen, sondern nach ihrem eigenen Gefühl und Eindruck. Ihm (wie auch Rodin) ging es um eine Verschmelzung von Emotion und Substanz… von Lecoqs Lehren zehrte Rodin noch lange….Man schaut mit den Augen, hatte Lecoq ihn gelehrt, aber man sieht mit dem Herzen.

Zitate aus Rachel Corbett, Rilke und Rodin 2016/2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s