What I really loved @ Kunstsammlung NRW K20 Düsseldorf

Der wunderbar rätselhafte Metaphysiker Giorgio de Chirico (1888 in Griechenland geboren und 1978 in Rom verstorben) mit seinem farblich so zurückhaltendem und doch so ausdrucksvollem Bild „la statue silencieuse“, 1913 in Paris gemalt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s