What I really liked @ exhibition Art(en)sterben @BIG Dortmund

Jan Homeyers „Fund“, Marc Bührens „In Flammen“, Klaus Pfeiffers Fotoserie „Gala und Anthropos“ und Ulla Rosenbaums uneinheitlich geschriebenes Hummerbild „human(e)ly killed“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s