ARTquotation Nr. 103 by Pablo Picasso

„Was also zählt, ist das rhythmische Aufprallen des Raums auf die Form.“ (Im Zusammenhang mit einem busenfokussierten Portrait von Françoise Gilot und dem Apfelbild von Cézanne)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s