ART QUOTATION 2    Jochen Hein Hamburg im Interview

Ein gutes Kunstwerk macht aber nie das Malen selbst, das gekonnte Handwerk aus, sondern kommt vom richtigen Sehen und von den Entscheidungen, die daraus folgen. Den Zufall im eigenen Sinne zu nutzen, die überraschende Entdeckung möglich zu machen, darin liegt das eigentliche Ziel. Dann arbeitet man nicht mehr genau, sondern erzeugt etwas Lebendiges… ich erfinde mit jedem Bild meine Technik neu.

Jochen Hein, Hamburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s